TEILEN

Betrüger versuchen mal wieder, mit WhatsApp abzuzocken. Sie schicken Nutzern eine Mail und kündigen an, dass der Account in 48 Stunden abläuft. Um das Konto um ein Jahr zu verlängern, sollen sie 99 Cent zahlen und auf einer Seite im Internet ihre Kreditkarten-Daten eingeben. Tun Sie das auf keinen Fall: WhatsApp ist seit Jahren kostenlos! Die Betrüger wollen wahrscheinlich Ihre Kreditkarten-Daten abgreifen und Ihr Konto plündern. Wenn Sie Ihre Daten schon übermittelt haben, sollten Sie die Karte unverzüglich sperren lassen, rät die Polizei.

Hinterlassen Sie eine Antwort