TEILEN

Man kann über Smartphones denken was man möchte, wenn es um Updates geht sind aber die Japaner ganz vorne mit dabei.
So auch jetzt beim 8.0 Oreo Update zeigen sie der Konkurrenz das sie ganz vorne mit spielen. Nach dem Roll-out-Start der neuen Firmware für das Xperia XZ Premium liefert das japanische Unternehmen nun die neue Android-Version von Google für die Smartphone-Modelle Xperia XZ und Xperia XZs aus.
Mit von der Partie werden die Modelle wie oben genannt das Xperia XZ Premium und das Xperia XZs sein die, die Buildnummer 41.3.A.0.401, mit einer Update-Datei von 1,2 GB erhalten werden.

[amazon_link asins=’B01L34I7NI,B074PTW8ZS,B014R5QZTS,B01L34I7LA’ template=’ProductCarousel’ store=’httpswitcht04-21′ marketplace=’DE’ link_id=’7c1d42d5-d356-11e7-84c0-a5239e88667f’]

Die Erneuerungen enthalten die neue Firmware neben den von Google in Android 8 integrierten neuen Features den Google-Sicherheitspatch von November, überarbeitete Xperia Actions sowie neue Erinnerungen an zu erledigende Aufgaben.
Je nach Smartphone-Modell kann es noch einige Tage dauern, bis Sony-Kunden in Deutschland das Oreo-Update auf ihrem Xperia installieren können. Vermutlich wird in Kürze eine entsprechende Aktualisierung für das Xperia X Performance folgen.
Weitere zehn Modelle von dem Jahr 2016 und 2017 sollen das neue Oreo Update erhalten.
Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact, Xperia X, Xperia X Performance, Xperia XZ und Xperia A1.

Sony Xperia XZ Premium

749 Euro
8.8

Verarbeitung

9.2/10

Performance

8.9/10

Preis

8.5/10

Sound

8.6/10

Kamera

8.6/10

Pro

  • Tolle Performance
  • Scharfes 4K-Display
  • Super Kamera
  • Neueste Verbindungsmöglichkeiten

Contra

  • Altes Design
  • Schlechter Akku
  • Grosse Displayränder
  • Einfache Software ohne Besonderheiten

Hinterlassen Sie eine Antwort