TEILEN

Es war im großen und ganzen ein erfolgreiches Jahr für HTC, den mit der neuen U Serie haben die Taiwaner die Kurve doch noch bekommen. Allerdings soll das Jahr 2017 nicht mit dem HTC U 11 enden, sondern ab November schickt HTC noch das HTC U 11 Plus ins Rennen. Es soll ein Ableger des U 11 mit einem 18 : 9 randlosem Display und 6 Zoll Größe mit einer Auflösung von 2880 x 1440 Pixeln sein. Das innere bleibt unberührt, Snapdragon 835, 64 GB internem Speicher, 4 GB Arbeitsspeicher und das 128-GB-Model wird durch 6 GB Arbeitsspeicher ergänzt. Wasser und Staubgeschützt soll es ebenfalls werden. Das Edge-Sense-Feature vom U 11 wird voraussichtlich ebenfalls in der Plus Version mit dabei sein.
Die offizielle Präsentation soll am 11. November sein mit einem Preis von 900 Euro.

HTC U 11

749 Euro
8.1

Verarbeitung

8.0/10

Performance

8.5/10

Preis

7.0/10

Sound

9.0/10

Kamera

8.0/10

Pro

  • Schönes Design
  • Wasserfest
  • Großartige Kamera
  • Ordentlicher Klang
  • Starke Hardware + Performance

Contra

  • "hoher" Preis
  • Liquid Glass hat schon beim HTC U Ultra schnell Abnutzungserscheinungen gezeigt
  • Fingerabdruckmagnet
  • Kein 3,5mm Anschluss
  • 6GB RAM-Version in Deutschland nicht erhältlich

Hinterlassen Sie eine Antwort