TEILEN

Endlich hat das lange warten ein Ende, Apple hat auf seiner Keynote die neuen 8er iPhone`s der neuen Generation vorgestellt. İst alles neu, den Apple hat ja komplett sie S-Serie übersprungen. Sagen wir es mal so, ja aber doch nein! Am Design hat sich nichts, ja gut ein wenig was geändert, Apple setzt diesmal auf Glas statt Aluminium auf der Rückseite und das soll laut Apple das stärkste und Wiederstandsfähigste Glas überhaupt sein.

Auf der Front nichts aussergewöhnliches, das bekannte iPhone Design was wir schon von dem Vorgänger kennen.

İm Inneren treibt die Kraft ein A 11 Bionic Chip, das 70 % mehr Leistung als sein Vorgänger bieten soll und trotzdem 2 Stunden mehr Nutzungsdauer haben soll. 

Am Bildschirm hat sich nichts geändert, 4,7 und 5,5 Zoll Auflösung ist mit 1334 x 750 Pixeln bzw. 1920 x 1080 Pixeln ebenfalls gleichgeblieben. Während Apple beim iPhone X erstmalig ein OLED-Display in seine Smartphone’s einbaut muss die 8er Generation weiterhin mit LCD Panel auskommen. Weiterhin gleich geblieben ist Touch ID, an der rechten Gehäusekante liegt der Einschub für die SIM-Karte sowie der Powerbutton, auf der linken Seite wiederum der Stummschalter und die Lautstärke-Buttons. Die Unterseite bietet Platz für den Lightning-Anschluss und den Lautsprecher.

Dank Glasrückseite ist endlich auch Wireless Laden möglich und ja sogar als Qi-Standard, bedeutet kurz gesagt das man das iPhone auch mit Drittanbieter Zubehör laden kann.



Die Kamera der Apple Geräte waren schon immer das Sahnestück was sich auch beim 8 und 8 Plus sagen lässt. Beim kleinen iPhone kommt eine eine Kamera mit einer Blende von ƒ/1.8 zum Einsatz, die Bilder mit 12 Megapixeln und 4K-Videos mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde schießt. Der größere kann mit einer Dualkamera mit einer Tele- und einer Weitwinkellinse (Weitwinkel: ƒ/1.8 Blende, Teleobjektiv: ƒ/2.8 Blende), die wie bei den Vorgängern Porträtaufnahmen mit unscharfen Hintergründen ermöglichen kann.

Die Preise  beginnen bei 799 Euro für das iPhone 8 mit 64 Gigabyte (GB). 969 Euro kostet die Ausführung mit 256 GB Speicher. 909 Euro zahlt Ihr für das iPhone 8 Plus mit 64 GB, 1079 Euro sind es für das Modell mit 256 GB Speicher. Vorbestellen kann man ab dem 15 September 2017 und ausgeliefert werden die Geräte am 22 September 2017.

Hinterlassen Sie eine Antwort