TEILEN

Dünne Displayränder sind oder werden dieses Jahr voll im Trend sein,und nächste Kandidat der auf diesen Zug aufsteigen möchte ist Sony!Ein Bild das jetzt aktuell aufgetaucht ist,zeigen kurz vor dem MWC das Sony Xperia X2(2017).
Auf dem Bild ist zuerkennen das die Bildränder vom X2 sehr dünn gehalten worden sind aber trotzdem etwas mehr zu sein scheinen als bei der Konkurrenz wie zb Samsung.Das es Bei Sony nicht gut läuft im Smartphone bereich ist nichts neues,und mit mit dem X2 wollen die Japaner naja sagen wir es mal so,retten was noch zu retten ist!

Man munkelt das es im Sony Xperia X2 4 GB-Arbeitsspeicher und im inneren ein Helio P20 von Media Tek werkeln sollen,was nur bestätigen würde,das auch Sony das Dilemma hat das Samsung vorrecht auf den Qualcomm Snapdragon 835 hat.Weiter soll es ein 5 Zoll vermutlich wieder IPS-Display geben wird was  Sony Bravia Engine 2 ve Triluminous nennt.Eine Hauptkamera mit 23 Megapixel und eine 16 Megapixel Frontkamera,64 GB Speicher,3000 mAh Akku und Quick-Charge sollen ebenfalls mit an Board sein.Was natürlich Sony typisch nicht fehlen darf und auch nicht wird,IP68 Zertifizierung gegen Wasser und Staub.

2 Kommentare

    • SONY als Marktführer würde uns, auch überraschen, allerdings wäre mal ein tolles Flagschiff, dass zumindest “mithalten” kann, an der Reihe!

Hinterlassen Sie eine Antwort