TEILEN

Der neue Erazer P66001 von Medion setzt auf einen Intel Core i5-84OO mit maximal 4,0 Gigahertz Taktung im TurboBoost und auf eine Nvidia GeForce GTX 1050 Ti. Damit ist der Medion nicht der flotteste Gaming-Rechner, er reicht aber für die meisten Spiele und er kostet nur 899 Euro.

Der Erazer P66001 ist günstiger als viele andere Komplettsysteme für Spieler und bringt ordentliche Leistung. Mit an Bord sind nette Extras wie eine per Hot-Swap schnell wechselbare Festplatte und ein Henkel am Gehäuse fürs Headset.

Hinterlassen Sie eine Antwort