TEILEN

Möchte man einen Mobilfunk Vertrag abschließen, erzählen die Verkäufer der Mobilfunkanbieter denn Himmel auf Erden. Beste Netz Qualität, LTE und noch ein Mega Preis, “Wow da muss ich zuschlagen” denkt man. Ist es aber wirklich so? Wie gut ist die Qualität der Netzabdeckung wirklich? Wir beginnen als erstes mit dem größten Anbieter in Deutschland unsere Serie, O2 Telefonica Germany mit 40 Millionen Kunden. Vorab, wir gehen heute nicht auf Preise oder Leistungen sondern nur um die Netz Qualität.

Beginnen wir mit dem Rhein-Main Gebiet, also Frankfurt, Wiesbaden, Offenbach, Mainz und Umgebungen. İn den Ballungszentren hatten wir eigentlich nie irgendwelche Verbindungs Probleme, das Netz funkte immer LTE Modus und die Gesprächs Qualität war in Ordnung. Nur zwischen Aschaffenburg und Offenbach kamen immer wieder funklöcher auf, die sogar zu Beendigung des Gesprächs und logischerweise auch zu Internet abbrüchen führten. İn ländlichen Gebieten hatte man meistens das langsame Edge, das so lange brauchte womit wir Schwierigkeiten hatten nicht einzuschlafen. Da stellt sich die Frage, ist LTE eigentlich nicht für ländlichen Gegenden gedacht?

İm Würzburger Raum (Schweinfurt, Kitzingen) sieht die Sache auch nicht anders aus. İn der Stadt top, auf dem Lande flop.

Noch erschreckender ist es in Richtung Stuttgart. Von Würzburg bis hin nach Stuttgart hatten wir auf keinem einzigen Abschnitt nicht einmal HSDPA oder oder 3G, Komplett nur das langsame 2G (Edge) unglaublich! Wie oft unser Gespräch abgebrochen ist, haben wir am Ende gar nicht mehr mitgezählt. Wie war das mit dem besten Netz nochmal?

Ok nächste Chance, wir sind im Ruhrgebiet! Heimat von ehemals E-Plus. Hier trumpft O2, LTE und mindestens HSDPA solange das Auge reicht. Die Balken zeigen alle fünf Striche egal in welcher Ecke im Ruhrgebiet wir auch sind, die Gesprächsqualität von Köln, Düsseldorf bis Dortmund ist sensationell. So muss es sein!

Wie sieht es aus München und generel Bayern? Gut! sehr gut sogar, hier merkt​man das man im O2 Land angekommen ist. Rund um München gibt es nichts auszusetzen, tolle Netzabdeckung und Empfangsqualität, auch im Lande ist O2 hier auf dem richtigen Pfad. Warum nicht gleich so!

Im Osten des Landes sieht es wiederum ganz anders aus. Das gewohnte Bild, in Stadt und Ballungszentren hat man hervorragende Qualität in Netz und Mobil. Doch auf dem Land gähnende Leere, teilweise nicht einmal langsame Edge 2G Verbindung bekommt man und die Gesprächsqualität naja.

Im Norden zeigt O2 sich vom seiner Schokolade Seite, Hamburg, Bremen, Kiel trumpfen mit schnellem LTE. Auf dem Lande geht es meistens immerhin mit HSDPA in Mobile Web. Gesprächsqualität ist im absoluten ok Status.

Was ziehen wir als Fazit:

Nun LTE sollte eigentlich überwiegend auf dem Land lebenden Menschen die Möglichkeit geben ins World Wide Web zu begeben, so zumindest war die Theorie. Erschreckend ist das genau das Gegenteil Auftritt, und O2 meistens auf dem Land fast bist du unbrauchbare Empfangsqualität bietet. Das ist nicht akzeptabel! Im großen und ganzen ist aber die Abdeckung ganz OK, zumindest wenn man die letzten Jahre in Betracht zieht hat sich da schon fairer weiße was getan. Trotzdem bleibt ein bitterer Nachgeschmack, denn die Mobilfunkanbieter bieten noch lange nicht das was sie versprechen, und da ist auch O2 Telefonica leider keine Ausnahme!

Hinterlassen Sie eine Antwort