TEILEN

Offiziell hat Huawei nun die Huawei Watch 2 und die Watch 2 Classic vorgestellt. Zwei Smartwatches, die auf Android Wear 2.o basieren. Dabei unterscheiden sich beide in Sachen Hardware kaum großartig, die Classic-Variante soll in Sachen Akkulaufzeit länger durchhalten, ist weniger auf die Fitnessjünger oder Kein-Smartphone-Dabeihaber abgestimmt.

Beide Uhren unterscheiden sich nicht großartig voneinander, ausser, dass die Classic nicht LTE-fähig ist, die Huawei Watch 2 aber schon. Da geht man einen anderen Weg als LG, die ihrer Style-Variante ja Funktionen gegenüber der Sport-Ausgabe herausgerissen haben. Mit Android Wear 2.0 zieht auch der Google Assistant ein, sodass ihr euch Kalendereinträge machen, ja sogar euer Smart Home steuern könnt. Ohne Smartphone, nur mit einer Smartwatch.

Preis und Verfügbarkeit (Man spricht derzeit nur von April und einer Watch 2 beginnend ab 329 Euro)

Hinterlassen Sie eine Antwort