TEILEN

Ob man die Touch Bar des MacBook Pro für nötig hält oder nicht ist sicherlich Geschmackssache, den für den einen ist es eine sinnvolle Ergänzung, für den anderen ein unnötiges Gimmick. Wie wäre es wenn die Touch Bar auch in den Magic Keyboard von Apple wandern würde? Diese frage sind die Kollegen von Curved nachgegangen, und haben eine interessante Concept Studie gezeigt in dem die Touch Bar in dem Magic Keyboard Tastatur eingepflanzt wurde. Herausgekommen ist eine beeindruckende und gleichzeitig imposante Tastatur, die mit der OLED Technologie sehr sinnvolle Ergänzungen mit sich bringen. Ob was daraus wird werden wir spätesten am 5 Juni 2017 19 Uhr deutscher Zeit auf der WWDC von Apple sehen.

 

Hinterlassen Sie eine Antwort