TEILEN

Samsung bringt das Galaxy Note 8 heraus. Damit führt der koreanische Hersteller seine Phablet-Reihe mit S-Pen fort.

Der Kunde hat laut Samsung gesprochen: Es soll einen Nachfolger zum eingestellten Galaxy Note 7 geben. Das bestätigte der Chef der Mobilbranche des koreanischen Weltmarktführers, Koh Dong-jin. Im Gespräch mit CNET Mitte Januar betonte er, das intensive Marktforschung ergeben habe, dass die Note-Reihe von den Nutzern geliebt und daher fortgeführt werden solle. 

Der Verantwortung diesem treuen Kundenkreis gegenüber wolle man sich nicht entziehen. Das neue Phablet soll laut Koh “sicherer, besser und innovativer” sein. Neben der üblich zu erwartenden Phablet-Größe spekuliert die Fachwelt nun natürlich wild über die einzelnen Spezifikationen, auch über den erneuten Einsatz des erfolgreichen S-Pen und ein Display mit 4k-Auflösung.

Hinterlassen Sie eine Antwort