TEILEN

Mal ehrlich, wirklich erfolgreich waren Microsoft Lumia Smartphones nie, obwohl die Qualität ja gestimmt haben. Das letzte Flaggschiff Lumia 950 stach mit einer herausragenden Carl Zeiss Kamera die phänomenale Bilder machten, seitdem ist es ruhig geworden um die Lumia reihe. Es scheint sich aber etwas zu tun in den Microsoft Entwickler Laboren, so ist ein leak aufgetaucht in dem es um das Lumia 960 Handeln soll.

Auf den ersten Blick scheint das Gehäuse aus Metall zu sein, zumindest die Rückseite sieht stark danach aus. Das Smartphone selbst sieht sehr groß aus so das wir in etwa ab 5,5 Zoll oder etwas mehr rechnen können. Was aber komisch wirkt ist die Frage, warum es ein Snapdragon 820 Prozessor sein sollte? Mal ehrlich, in Zeiten von QSD 821 und sogar 835 wäre doch das ein absolutes no-go! Wie dem auch sei, ein 820 sollte es denken wir nicht werden, aber wenn Microsoft wirklich die Kurve bekommen möchte haben wir hier einige Empfehlungen…

  1.  Bessere Hardware
  2. AppStore Infrastruktur Bearbeiten
  3. Preise nicht zu hoch ansiedeln
  4. Qualitative Materialien benutzen
  5. Windows Mobile Überarbeiten

So einfach 🙂

Hinterlassen Sie eine Antwort