TEILEN

Tot Gesagte leben anscheinend länger, nach dem vor einigen ​Jahren Nokia pleite ging und von Microsoft übernommen wurde, dachte man “Ok das war es mit der Kult Marke”doch dann kam die Kehrtwende, HMD-Global ein chinesisches Unternehmen sicherste sich die Markenrechte Nokia und brachte es wieder zurück in den Markt.

Wann nun?
Kurz gesagt “Das Jahr 2017 startete für Nokia prächtig” Nokia 3, 5, 6 und das Kult-Handy 3310 erblickten das Tageslicht dieser Welt.

Wie geht es weiter?
Nun anscheinend möchte HMD Global wohl auch in die Champions League zurück und es kursieren immer wieder das Gerücht eines Nokia 9, dass es mit den Big-Player im Smartphone bereich mithalten möchte.

Was wissen wir über das Gerät?
Nun das erste und sehr interessante Gerücht handelt um die Audio Qualität. Nokia OZO Audio soll ein unverwechselbar​es Sound Erlebnis bieten, was aber Realität wird muss natürlich abgewartet werden.

Ein 5.5 Zoll QHD Super-Amoled Display das mit einem Snapdragon 835 befeuert werden sollen, 22 Megapixel Haupt und 12 Megapixel Front-Kamera sowie ein erweiterbarer Speicher sollen ebenfalls mit an Board sein.

Das letzte Gerücht handelt um den Preis. Der soll auch Flaggschiff reif sein. Mindestens 750€ soll Nokia für das Premium Gerät verlangen.

In den Handel soll das Nokia 9 im vierten Quartal 2017 kommen.

5 Kommentare

  1. Ich würde es sofort holen wenn es wirklich mit den Specs kommen sollte.
    Nur der Preis ist schon heftig! Bleibt zu hoffen das Nokia den Preis ein wenig herunter setzt.
    Kommt die Kamera wieder mir Carl-Zeiss Optik? Gibt es da schon infos?

    • Nokia ist ein Carl-Zeiss Urgestein, warum wir mit zu 95% sagen können das es höchstwahrscheinlich wieder mit Carl-Zeiss Optik Sensoren kommen könnte.

  2. Ich freue mich sehr für Nokia das sie zurück sind.
    Hoffentlich machen sie diesmal alles richtig und gehen den Trend der Zeit mit.

Hinterlassen Sie eine Antwort