TEILEN

Das Galaxy S9 steht kurz vor seiner offiziellen Präsentation. Doch schon vorher zeigte Samsung mit dem Galaxy A8 eine günstigere Alternative. Die setzt ebenfalls auf ein fast rahmenloses Display bietet aber Hardware aus der Mittelklasse. Das 5,8-Zoll-Display muss sich mit Full-HD-Autlösung begnügen, doch das dürften im Alltag nur wenige Nutzer als Manko empfinden.

Die 16-Megapixel-Kamera auf der Rückseite macht ordentliche Bilder und wird nicht mehr vom Fingerabdmck-Sensor dankiert; der sitzt mittig unterhalb der Linse. Dank Dual SIMSlot lassen sich zwei SIM-Karten etwa für berufliche und private Nutzung einstecken. Samsung bietet auch eine Plus-Variante mit 6 Zoll an.

Fazit: Das Galaxy A8 ist kein Top-Gerät, kommt dem mit einem Puls von rund 420 Euro aber erstaunlich nahe.

Hinterlassen Sie eine Antwort