TEILEN

Mit Blick auf die glanzvolle Historie der WrestlingGames aus dem Hause 2K grenzt es fast schon an ein Wunder, dass es den Machern jedes Jahr aufs Neue gelingt, die eigene Messlatte als Genrekönig immer wieder höher zu legen. Um die eigenen Qualitätsstandards auch dieses Jahr zu gewährleisten, kommt bei „WWE 2K18“ eine frische Rendering Engine zum Einsatz, die nicht nur die Animationen der Fighter einem ordentlichen Facelifting unterzieht, sondern auch viele zusätzliche Erweiterungen wie grafisch noch ausgereiftere Einblicke in den Backstage-Bereich liefert. 

Speziell der von Fans geliebte Showfaktor wurde mit neuen Zwischensequenzen und neuen Kommentaren ein ordentliches Stück weiter aufgepumpt, um das Flair einer Fernsehübertragung noch authentischer zu präsentieren. Zusätzlich ist es jetzt sogar möglich, den Backstage-Bereich völlig frei zu erkunden, mit anderen Wrestlern Allianzen zu schmieden oder den nächsten Big Beet vom Zaun zu brechen, der sich zu einer epischen Story ausweiten lässt.

Zu den weiteren Kernverbesserungen zählt außerdem ein runderneuerter Karrieremodus mit neuen Optionen, um sich vom Superstar bis hin zum eigenen Match alles zusammenbasteln zu können, was das Fanherz begehrt. lm brandneuen „Road To Glory“-Onllne-Modus darf man sichBoosts und Upgrades freikämpfen und sogar an Special-Events der WWE teilnehmen. Als Extrabonus freuen sich gerade Kenner der Vorgänger im Roster über die größte Auswahl an Legenden und Superstars der WWE sowie NXT aller Zeiten. Kultfiguren wie der Undertaker. Bret Hart oder The Rock sind ebenso am Start wie aktuelle Stars wie Neville oder Enzo Amores.

Hinterlassen Sie eine Antwort